Charity-Turnier zugunsten Stiftung Schneekristalle in St. Eurach


Unser Charity-Turnier am 13. Mai zugunsten der Stiftung Schneekristalle vom Michaela Gerg im GLC St. Eurach war bereits das 3. Pressegolf-Event in diesem Jahr mit herrlichem Sonnenschein. Aber nicht nur das Wetter war ein Highlight, auch das Spiel auf dem wunderschönen Platz mit gepflegten Grüns machte beim Zweier-Scramble viel Spaß. Nachmittags gab es vor dem Clubhaus noch eine interessante Putt-Competition. Kurz vor Sonnenuntergang wurden die 56 Teilnehmer mit wertvollen Preisen für das Turnier und auch in der Tombola belohnt. Diese brachte einen Spendenscheck über 2.400,- EUR für den guten Zweck. Zusätzlich wurde ein Holz 3 – signiert von Sergio Garcia – und 4 Greenfee-Gutscheine für den GC Uderns im Zillertal versteigert, die weitere 700,- EUR einbrachten. So war der Gesamterlös für die Stiftung Schneekristalle dann 3.100,- EUR ! Hauptsponsor waren die GB Hotels in Abano – in der Nähe von Padua (www.gbhotelsabano.it), die mit Ihren Hotel-Gutscheinen den Löwenanteil der Preise ausmachten. Zum Dinner am Abend gab es beste Weine des Weingutes Römmert (www.weingut-roemmert.de). Aber zuvor gab es noch die Siegerehrung mit sehr guten Ergebnissen:
1. Netto: Jan Steffe/Peter von Oppen – 55 Pkte., 2. Netto: Gerd Wolf/Andreas Blumenthal – 50 Pkte., 3. Netto: Norman Gurrath/Nadja Pallentin – 49 Pkte.
Brutto-Sieger: Matthias Amtmann/Herbert Steffe – 36 Pkte. vor Florian Fischer/Bernd Litti – 33 Pkte. (Foto oben zusammen mit den Gewinnern der Sonderwertungen, Foto unten: Michi Gerg und Peter von Oppen mit dem Spendenscheck, Fotos: Sepp Beck)


Wir sind die größte Vereinigung golfspielender Journalisten in Europa

… mit 283 Mitgliedern und wir haben auch die meisten Partner-Golfclubs bzw. Golfanlagen in Europa (Stand April 2017). Der Verein besteht seit über 25 Jahren und mit elf Veranstaltungen im Jahr 2016 können wir auch auf ein lebhaftes Clubleben zurückblicken.

We are the largest association of golfing journalists in Europe with 283 members and we also have the most partner golf clubs in Europe (April 2017). We were founded more than 25 years ago and with eleven events in 2016, we can also look back on a lively club life.

Siamo la più grande associazione di giornalisti di golf in Europa con 283 soci e abbiamo anche partnership con 85 campi da golf in Europa (aprile 2017). L’associazione esiste da più di 25 anni.


Dolomiti Golf – Neuer Partnerclub in Südtirol

Von Bozen über Eppan und den Mendelpass gelangt man nach rund 30 km zum abwechslungsreichen, schön in die Landschaft integrierten Dolomiti Golf Club. Der auf fast 1000 m gelegene 18-Loch-Platz bietet auf den ersten neun Loch viel alten Baumbestand und reichlich Wasserhindernisse. Der zweite Teil beginnt mit einem 600 m (!) langen, ansteigenden Par 5. Oben angekommen wird man mit wunderschönen, auf einem Hochplateau gelegenen Bahnen belohnt. Der anspruchsvolle Golfplatz Dolomiti wurde übrigens 1991 eröffnet und schon vor über hundert Jahren spielten die Habsburger an den Hängen des Mendelpasses Golf. Wir erhalten dort 40% Greenfee-Ermäßigung, den einheitlichen Satz, den der Club auch mit anderen Vereinigungen hat.  Weitere Infos: http://dolomitigolf.it/


PGC Fotowettbewerb

gebhardt_eichenriedm7Damit hatten wir nicht gerechnet – über 70 meist sehr schöne Bilder wurden für den PGC Fotowettbewerb eingereicht! Da war es wirklich schwer, eine gerechte Auswahl zu treffen.
Das Vorstandsteam hat sich letztlich aber für vier Motive entschieden. Der erste Preis ging an Michael Gebhardt mit einem Foto vom GC Eichenried (oben), den zweite Platz belegte Matthias Ott (unten) mit dem originellen Motiv „Gottesanbeterin und Golfball“. Dritter wurde Frank Sommer beim dem der Ball vom Abschlag in die Kamera flog (Foto nach dem Weiterlesen „mehr…“). Der Sonderpreis für das am weitesten entfernt geschossene Foto ging an Stefan Trini für sein Hawaii-Bild vom GC Koolau.

ott_golfball_gottesanbeterin
Da auch unsere Partnerclubs eingeladen waren und viele Motive eingereicht haben, haben wir hier eine zusätzliche Golfclub-Sonderwertung gemacht. Den ersten Platz belegte das schwarz-weiß Motiv von Sébastien Ouvrard vom GC Waldhof, Zweiter wurde der GC Starnberg mit den Kindern auf dem Golfwagen und den dritten Platz belegte der GC Fürth mit seinem Kleeblatt im Bunker bei Gegenlicht.
(mehr …)


Neuer Partner: Golfclub Drautal/Berg in Kärnten

drautal_golf104
Zwischen Lienz und Millstätter See liegt Kärntens beliebtester Golfclub! Alle, die einmal im Drautal gespielt haben, wissen diese top gepflegte und zu den schönsten 9-Loch-Plätzen Österreichs zählende Anlage zu schätzen.
 Direkt neben dem Platz fließt die Drau, die optimal ins Spiel eingebunden wurde. Die abwechslungsreichen Fairways bieten auch Golfern von hohem sportlichem Niveau eine Herausforderung. http://www.drautalgolf.at


St. Eurach Land- und Golfclub – neuer PGC Partnerclub

Eurach_PVO8711web

Der St. Eurach Land- und Golfclub im schönen Münchner Süden zwischen Starnberger See und den Osterseen gilt seit 45 Jahren als einer der nobelsten Golfclubs in Bayern. Denn welcher andere Golfplatz verfügt schon über ein solches Traum-Panorama – vom Wettersteingebirge mit der Zugspitze und dem Karwendel bis zu den Ammergauer Alpen? Der Club bietet neben dem einzigartigem Ausblick auch einen abwechslungsreichen 18-Loch-Golfplatz mit altem Baumbestand, ausgezeichnet mit dem „Golf & Natur“ Prädikat Gold.  Mehrmals war St. Eurach übrigens Austragungsort der BMW International Open. Am 6. August wurde dort das erste Pressegolf-Turnier ausgetragen mit dem Motto „Olympia“, siehe Bericht unter PGC-Turniere. http://www.eurach.de   (Fotos: P.v.Oppen)


Neuer Partnerclub in Nordbayern: GC Coburg

Coburg_Golf_0246

Die Anlage des Golfclub Coburg gehört zu den abwechslungsreichsten Plätzen in Deutschland, das belegen nicht nur zahlreiche Zweitmitglieder, sondern bestätigen auch immer wieder Greenfee-Spieler aus ganz Deutschland und der Nachbarschaft. Markante Merkmale sind dabei vor allem die Länge des Courses, das Platzdesign und seine gelungene Einbettung in die sanfte Hügellandschaft des Coburger Landes. Denn Plätze mit über 6000 Metern gibt es in Deutschland nur sehr wenige, Tambach gehört mit 6055 Metern Spiellänge dazu. 1981 angelegt und 1996 zum 18-Loch-Platz erweitert, bietet die golferische Perle Oberfrankens damit Golfern aller Stärken nicht nur sportliche Herausforderungen, sondern belohnt auch immer wieder mit herrlichen Ausblicken in die fränkische Landschaft.
www.gc-coburg.de


Neuer Partnerclub seit Juni 2016: Golf Club Ruhpolding

Ruhpolding_-Andreas_Plenk

Natürlich gibt es im Chiemgau einige schöne Golfplätze. Alle sind sie gut gepflegt, anspruchsvoll und versprechen einen angenehmen Golftag. Doch was macht gerade den 18-Loch Golfplatz in Ruhpolding so attraktiv, dass dieser regelmäßig beste Bewertungen in diversen Medien erhält? Da ist zum Beispiel die attraktive Lage nahe dem Ortszentrum von Ruhpolding, dazu das phantastische 360 Grad Gebirgspanorama der Chiemgauer Alpen. Stets hat man Mühe seinen schweifenden Blick von den umliegenden Bergen zu lassen, um sich auf den nächsten Schlag vorzubereiten. Dies begeistert Mitglieder, Gäste und nicht zuletzt auch unsere heimischen Spitzenathleten. Die Liste der zahlreichen Olympiasieger und Weltmeister die im Golfclub Ruhpolding Mitglieder sind, liest sich wie ein ‚who is who‘ des Weltklasse-Wintersports. Biathleten, Langläufer, Rodler, Bobfahrer, alpine Skifahrer, Skispringer und Eisschnellläufer nutzen das Golfspiel zur aktiven Erholung.  Die Atmosphäre im Clubhaus mit seinem sehr gemütlichen Golfstüberl ist geprägt durch eine gute Portion Bodenständigkeit, im besten Sinne. Entspanntheit und sportlicher Wettbewerb sind im Golfclub Ruhpolding in einer hervorragenden Balance. – Herbert Fritzenwenger


Neuer Partnerclub am Klopeiner See: Das Golf-Juwel im Süden Österreichs

KlopeinGolfpark_web

Der Golfpark Klopeinersee-Südkärnten trägt seinen Namen nicht von ungefähr: den parkähnlichen Charakter bekommt die Anlage durch die Baum-Alleen entlang der gepflegten Fairways. Der 18 Loch Platz weiß außerdem durch die zahlreichen Bunker, Biotope, Teich und topgepflegten Grüns zu überzeugen. Eingerahmt wird der Golfpark von einem traumhaften Bergpanorama – die Spieler werden von der Petzen, den Steiner Alpen und dem Hochobir bewacht. Eine Besonderheit ist die Panoramakamera, die auf den 1. Abschlag gerichtet ist und jederzeit einen Blick über den Golfplatz ermöglicht. Um eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Golfrunde am besten ausklingen zu lassen, sollte man das schöne Bergpanorama von der Clubterrasse aus genießen. Der Platz liegt rund 30 Auto-Minuten östlich von Klagenfurt. Die Adresse: Golfpark Klopeinersee-Südkärnten, Am Golfpark 7, A-9122 Grabelsdorf, Tel. +43 4239 3800, www.golfklopein.at


Unser neuer Partnerclub in Kärnten

Kleinkirchheim-10116web

Unser neuer Partnerclub in Kärnten befindet sich in Bad Kleinkirchheim – nur 16 km vom schönen Millstätter See entfernt. Der von Don Harradine gestaltete, renomierte 18-Loch-Championplatz in Bad Kleinkirchheim bietet ein abwechslungsreiches Golferlebnis in den Nockbergen. Der Golfplatz ist spektakulär und dennoch stets ein Teil der Landschaft mit leuchtenden Wiesen und Wäldern rund um die sanften Kuppen des Biosphärenparks Nockberge. Keine Spielbahn ist wie die andere! Hier golft z.B. auch Franz Klammer – Skilegende und Olympiasieger. Er kennt den Platz wie kein anderer. Das 5er Loch verläuft parallel zur Abfahrt K 70, wo er sein erstes Europacup-Rennen gewann. Übrigens: In den heißen Sommermonaten herrscht hier ein angenehmes Klima und Sie laufen auf stets erfrischend grünen Fairways!
Kontakt: Golfanlagen Bad Kleinkirchheim, Plass 19, 9564 Patergassen bei Bad Kleinkirchheim, Tel.: +43 4275-594 bzw. www.golfbkk.at


Presse Golf Club e.V.
Harthauser Str. 91
81545 München

Tel. 089-69340290
info@pressegolf.de
www.pressegolf.de