Presse Golf Club Tel. +49 89 69340290

Warning: Undefined variable $image in /homepages/39/d574417213/htdocs/pressegolf/wp-content/themes/bootstrap/header.php on line 91

Warning: Trying to access array offset on value of type null in /homepages/39/d574417213/htdocs/pressegolf/wp-content/themes/bootstrap/header.php on line 91

Matchplay-Saison 2021



Foto: Quali-Matchplay Oli Dieterle und Herb Steffe vor dem Maibaum im GC Tutzing, ab sofort mit 5 Sternen an der Brust !

Spannung (fast) bis zum Schluss: Rentner Herb setzt sich im Quali-Matchplay am Ende knapp gegen Bumm-Bumm Oli durch

So ist Matchplay! Es hat nicht viel gefehlt und es wäre vielleicht zum größten Kantersieg aller Pressegolf-Matchplay-Zeiten gekommen. Ein Lochgewinn an der 11 und der Sieg des Vorjahres-Halbfinalisten Herb wäre mit 8 und 7 (8 Löcher Vorsprung bei 7 noch zu spielenden Bahnen) klar gewesen! Was passiert? Ein Putt aus 40 cm – „den mach’ ich mal schnell fertig! – wird vorbeigeschoben und Oli Dieterles Aufholjagd beginnt. Vier Lochgewinne in Folge, darunter ein Super-Birdie an der 14, und schon war Herbs Vorsprung auf 3 Löcher (bei 4 noch zu spielenden) geschmolzen! Die 15 sollte dann aber die Entscheidung bringen. Ein Boogie genügte, um uneinholbar auf „4 und 3“ davonzuziehen. Und das war gut so. Die 16 ging nämlich wieder an Oli, die 17 wurde mit jeweils Par geteilt und wer weiß, was auf der 18 passiert wäre, wenn…

Alles in allem war es ein fantastischer Golftag, den außer Oli und Herb knapp 50 weitere Pressegolfer genießen durften (Großer Dank an den Golfclub Tutzing und an Chef-Organisator Peter!). Strahlender Sonnenschein nach drei Tagen Dauerregen. Dazu ein Platz, der sich für die frühe Jahreszeit in großartigem Zustand präsentierte, auch wenn er sich für Golfballschubser wie Rentner Herb (und viele andere auch) sehr lang spielte. Die relativ vielen „blinden“ Abschläge kennt man inzwischen. Schließlich sind die Pressegolfer regelmäßig im wunderbaren Golfplatz Tutzing zu Gast. Sicher auch kommende Saison wieder. Dann hoffentlich ohne Corona, mit gemeinsamer Siegerehrung, Speis und Trank an großen Tischen (letzteres gab es diesmal nur in kleinem, aber Corona-konformen Rahmen) und vielen Diskussionen über gelochte 12-Meter-Putts und vielleicht auch wieder über verschobene Putts aus 40 Zentimetern! – Herb Steffe –