Presse Golf Club Tel. +49 89 69340290

Warning: Undefined variable $image in /homepages/39/d574417213/htdocs/pressegolf/wp-content/themes/bootstrap/header.php on line 91

Warning: Trying to access array offset on value of type null in /homepages/39/d574417213/htdocs/pressegolf/wp-content/themes/bootstrap/header.php on line 91

BMW International Open 2021

Viktor Hovland hat nach Runden von 68, 67, 64 und 70 Schlägen (gesamt 269) die BMW International Open 2021 gewonnen. Martin Kaymer, der 2008 als bis heute einziger deutscher und jüngster Champion in die Turniergeschichte einging, musste sich mit 271 Schlägen nur knapp geschlagen geben. Amateur Matthias Schmid (gesamt 277) überzeugte mit einem exzellenten 14. Rang. Trotz acht Schlägen Rückstand auf Hovland nach drei Runden kam Kaymer dem zweiten Triumph bei der BMW International Open am Sonntag sehr nahe. Zweimal brachte ihn seine sensationelle Leistung – der zweimalige Major-Sieger spielte zehn Birdies bei zwei Bogeys – bis in die geteilte Führung. Letztlich reichte es zu einem zweiten Rang, mit dem Kaymer sehr zufrieden war: „Ich habe mir heute viel mitgenommen. Ob es jetzt am Ende zum Sieg reicht oder nicht, ist völlig egal. Ich habe mir die Chancen gegeben, dass es reichen könnte. Das ist wichtig. Es war ein wunderschönes Turnier, und es tut mir leid für das gesamte BMW Team, das sehr viel Arbeit investiert hat, dass nicht mehr Zuschauer kommen durften. Denn das hätte ich mir gewünscht.“
Foto v.l.n.r.: Matthias Schmid, Martin Kaymer, Sieger Viktor Hovland, Ilka Horstmeier – BMW-Vorstandsmitglied.